Kommt der stumme Frühling ohne Vögel und Insekten?

Was hat sich bei uns geändert?

Das weltweite Artensterben und insbesondere der dramatische Rückgang der Insekten haben inzwischen bedrohliche Außmaße angenommen. Davon sind nicht nur zahllose Vogelarten betroffen, sondern auch die Landwirtschaft hängt unmittelbar von einer intakten Insektenvielfalt ab. Wir als Umweltliste sind aufgerufen, unseren Teil dazu beizutragen - durch Informationen (wie durch diese Veranstaltung) und Initiativen im Gemeinderat, bzw. Technischen Ausschuss, dass dieser Entwicklung Einhalt geboten werden kann.

Franz Schneider war 1983 Gründungsmitglied des Müllheimer Ortsverbandes des Nabu (damals Deutscher Bund für Vogelschutz) und von Anfang an bis 2002 erster Vorsitzender. Schneider ist zudem Mitglied im BUND und engagiert sich im Aktionsbündnis "Fessenheim stilllegen. Jetzt!" Sein Vortrag wurde im März 2018 zum ersten Mal in Müllheim gehallten, und im April in Neuenburg.

Donnerstag, 31. Januar 2019

20:00 Uhr in der Spitalkirche Breisach